Baubeschrieb


Das Mehrfamilienhaus Bättigmatt 2 wurde nach neusten Erkenntnissen und in einer hohen Bauqualität realisiert.

 

Durch die kompakte Gebäudehülle wurde ein sehr geringer Energieverbrauch erreicht. Die Heizwärme wird durch die Agro Energie Schwyz ins Haus geliefert. Der Strom wird mittels eigener Photovoltaikanlage (Hauptdach/Fassadenelemente und Garagendach 68 kwp) produziert, in Batterien gespeichert und den Verbrauchern rund um die Uhr zur Verfügung gestellt. Sollte die Sonne in den Wintermonaten einmal nicht genügend Energie liefern, steht eine Brennstoffzellenanlage nach neustem Technikstand zur Verfügung.

 

Das richtige Raumklima bestimmt die Lebensqualität. Dazu gehört ein gleich- und regelmässiger Frischluftaustausch. Diese komfortable Raumlüftung bringt kontinuierlich frische Luft in die Wohnung, führt Gerüche und Feuchtigkeit ab und spart kostbare Energie durch Wärmerückgewinnung. Die Luftmenge kann mittels Ecocoach-App individuell in der Wohnung eingestellt werden.


ALLGEMEINE GEBÄUDETEILE

 

Fassade

Hoch isolierende Gebäudehülle

Doppelte Steinwollisolation 200 mm Flumroc und hinterlüftete Fassade mit Alucabond Aluelementen

 Balkongeländer mit massiven Metallbrüstungen in Weissaluminium und mit Chromstahlhandläufen

  

Treppenhaus /Lift

Bodenbelag aus Feinsteinzeugplatten

Lift Schindler Modell 6300 (625 kg) mit topmodernem Design in Chromstahl und beigem Innenausbau sowie einfach bedienbaren Tastenfelder mit Edelstahl-Handlauf

 

Einstellhalle

14 Einstellplätze in der Garage, davon einer behindertengerecht

Alle Parkplätze mit vorhandenem Leerrohr für eine Elektroauto-Ladestation

Veloabstellfläche mit der Möglichkeit der elektrischen Batterie-Aufladung (Steckdose)

Direkter Zugang zum Treppenhaus

Garagentor-Einfahrt mit Handsender, Ausfahrt automatisch mittels Radar 

 

Nebenräume

Ein abschliessbares Kellerabteil gehört zu jeder Wohnung.

 

Waschen/Trocknen

Waschmaschine und Tumbler (V Zug) sind in jeder Wohnung im Reduit installiert.

 


HAUSTECHNIK

 

Heizung

Wärmeenergie der Agro Energie Schwyz AG

Fussbodenheizung

Raumthermostat in allen Zimmern, Einzelregulierung (verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung)

 

Lüftung

Kontrollierte Wohnungslüftung mit dreistufiger Regulierung pro Wohnung

 

Elektrische Installationen

Leuchten in der Küche und im Korridor sowie in den Nassräumen und im Reduit

Multimediaanschlüsse (Kabel- und Telefonanschlüsse) in Wohn- und Schlafzimmer ausgebaut

Sonnerie mit Gegensprechanlage

Alle Räume verfügen über genügend Steckdosen (teils gesteuert)

Kellerabteile mit Steckdose (direkt auf den Wohnungszähler)

Aussenbeleuchtungen

 

Sanitär

Zentrale Warmwasseraufbereitung mit individueller Verbrauchsabrechnung von Kalt- und Warmwasser


INNENAUSBAU WOHNUNGEN

 

Bodenbeläge

Grossformatige Feinsteinzeugplatten 30/60 in der Küchen, den Nasszellen und im Reduit

Voll verklebter Eichenparkett im Wohnbereich, Korridor und den Schlafzimmern

 

Wände/Decken

Wände mit mineralischem Abrieb 1 mm (zweimal gestrichen) – Decken Abrieb 0.5 mm (zweimal gestrichen)

 

Küche

Küchenfronten in weissem Mattglanz-Kunstharz mit Laser-Dickkante

Küchenabdeckung in dunklem Naturstein 30 mm geschliffen

Rückwand der Kuchenkombination in Glas

Schränke/Schubladen mit Softeinzügen

LED Unterbaubeleuchtung

Hochwertige Küchengeräte :    V-Zug Backofen Combair S60           

                                               V-Zug Glaskeramik GK 45TWGF Toptronic flächenbündig

                                               V-Zug Dunstabzug DF-E6, in grösseren 4.5-Zimmer-Wohnungen V-Zug Muldenlüfter

                                               V-Zug Longlife Aktivkohlefilter

                                               V-Zug Kühl-  und Gefrierschrank Prestige 60 vollintegriert

                                               V-Zug Geschirrspüler Adora 60 NI Grossraum

                                               Suter Spüle Silver SIL 50 U

                                               Müller ZK Boxx 60

 

 

 

Nasszellen (zwei pro Wohnung)

Wände mit grossen, weissen Platten 30/60, liegend verlegt / Boden 30/60 in anthrazit

Zwei Duschen in jeder Wohnung, zusätzlich eine Badewanne (siehe Grundrisspläne)

Unterbauschränke mit Türen und Abstellflächen in anthrazit

Spiegelschrank in jedem Nassraum

 

Garderoben

Garderobe mit Tablaren und Hutablage in jeder Wohnung

 

Türen

Wohnungseingangstüren mit Dreipunkt-Sicherheitsverriegelung und Sicherheitstürschild

Schwellenlose Zimmertüren

automatische Glasschiebetüre beim Haupteingang

 

Fenster/Sonnenschutz

Holz-/Aluminiumfenster, Dreifachverglasung mit UV-Schutz und Lärmschutz

Jedes Zimmer hat mindestens ein Kippfenster

Alle Schiebetüren mit Hebeschiebeinrichtung

Elektrisch bedienbare Rafflamellenstoren

 

Balkone/Kinderspielplatz

Steinzeugplatten mit Relief 60x60 auf den Balkonen

Balkongeländer mit massiven Metallbrüstungen in Weissaluminium und mit Chromstahlhandläufen

Sitzplatz mit Verbundsteinen Arconda Antik und Rollkies Kinderspielplatz

 

Empfang und Umgebung

Besucherparklätze vor dem Haupteingang mit Verbundsteinen

3 Parkplätze mit Elektrofahrzeugladestationen

Modernste Briefkastenanlage mit digitalisiertem Paketterminal

Moderne Umgebungsgestaltung mit diversen Pflanzen und Gehölzen